by | pl | en | ru

Kirche zum Schutz der Heiligen Jungfrau Maria in Viliejka


54.5109, 26.9617

Die Kirche der Fürbitte der Seligen Jungfrau Maria in Viliejka, am nordöstlichen Stadtrand gelegen, hat 2010 mit dem Bau begonnen. Am 22. November 2015 wurde sie geweiht. Diese Kirche gilt als ein typisches Beispiel für den retrospektiven russischen Stil. Darauf weisen so typische architektonische Elemente wie leichte Trommeln mit facettierten Kuppeln, Zwiebelköpfe hin. Der Giebel über dem Haupteingang sowie die flachen Pilaster, die sich rund um den Umfang des Gebäudes befinden, verleihen ihm klassizistische Züge. Zum Ensemble gehören auch ein zeremonieller Brama und ein Zaun.


Anmerkungen

Einen Kommentar hinterlassen
Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie eingeloggt sein.
Fügen Sie Ihre Informationen und Ihr Foto zu diesem Objekt hinzu
Ziehen Sie ein Bild hierher
oder klicken Sie auf den Block.
Das Foto muss eine Auflösung von mindestens 1330x887px haben.
Gewicht darf 1 MB
Nur urheberrechtlich geschützte Fotos im jpg-Format hochladen.
Die Größe oder Art des Fotos entspricht nicht den Anforderungen!
Geben Sie eine zuverlässigere Beschreibung des Objekts oder interessante Fakten über das Objekt ein: