by | pl | en | ru

Kirche des heiligen Erzengels Michael in Dzianiskavičy


52.7265, 26.6797

Die Kirche des heiligen Erzengels Michael in Dzianiskavičy wurde am 1. Juni 2013 eingeweiht. Zuvor gab es an diesem Ort eine weitere Kirche, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Der moderne Bau gehört zum retrospektiven russischen Stil. Dies wird durch bauchige Köpfe und einige andere für diese Richtung in der Architektur typische Elemente angedeutet. Im Allgemeinen hat die Kirche des heiligen Erzengels Michael in Dzianiskavičy ein lakonisches Aussehen.


Anmerkungen

Einen Kommentar hinterlassen
Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie eingeloggt sein.
Fügen Sie Ihre Informationen und Ihr Foto zu diesem Objekt hinzu
Ziehen Sie ein Bild hierher
oder klicken Sie auf den Block.
Das Foto muss eine Auflösung von mindestens 1330x887px haben.
Gewicht darf 1 MB
Nur urheberrechtlich geschützte Fotos im jpg-Format hochladen.
Die Größe oder Art des Fotos entspricht nicht den Anforderungen!
Geben Sie eine zuverlässigere Beschreibung des Objekts oder interessante Fakten über das Objekt ein: